Schützenfest

Schützenfest in Dieringhausen vom 01.09. – 04.09.2017
Aggertaler Schützengilde e. V. Brück- Dieringhausen

Der Auftakt fand zwei Wochen vor dem eigentlichen Fest statt. Am Samstag, den 19.08.2017 hatten sich die Damen zum Vogelschießen auf dem Schießstand in Dieringhausen eingefunden. Nach einem hochinteressanten Kampf holte Martina Vösterling mit dem 86. Schuss den Vogel von der Stange und darf sich nun ein Jahr lang als neue Damenmeisterin feiern lassen. Für Sie ist es eine Premiere.

Eine Woche später am 27.08.2017 fand unser Schützengottendienst in der katholischen Kirche statt. Besonders wurde dort das Schützenfest hervorgehoben. Pastor Rindermann leitete die Messe, die von unserer Seite gut besucht wurde.

Eine Woche später ging es dann richtig los mit dem Schützenfest der Aggertaler Schützengilde. Es fand dieses Jahr vom 01.09. bis 04.09.2017 auf dem Festplatz vor der Aggerhalle statt. Besonders zu erwähnen ist die Tatsache, dass wir in diesem Jahr vier Tage Schützenfest feierten. Erstmalig begann unser Fest am Freitag, den 01.09.2017. Eine Oldie-Night mit den Fetenhits der letzten 40 Jahre präsentiert von DJ Hermann leitete unser viertägiges Schützenfest ein.

Anschließend fand am Samstag das Kinderkönigsvogelschießen statt. Unter den 4  jungen Anwärtern konnte sich Nils Möller  mit dem  67.  Schuss durchsetzen. Als Kinderkönigin nahm er sich Sarah Hahne.

Bei den Festumzügen wurden die Schützen von dem “Klangwerk Morsbach“ begleitet, die am Samstagabend beim AWO Seniorenheim ein Konzert für die älteren Mitmenschen spielen konnten. Das Wetter spielte dieses Jahr mit und alle freuten sich über die schöne und zünftige Blassmusik unserer Kapelle.

Für die super musikalische Stimmung im Festzelt am Samstagabend sorgte die Tanzkapelle “All In Voices“,  die wir zum ersten Mal auf unserem Fest begrüßen durften. Sie unterhielten uns mit spitzenmäßiger Musik und ließen die Besucher eifrig ihr Tanzbein schwingen.

Direkt danach am Sonntag wurde der Prinzenvogel unter 2  Bewerbern ermittelt. Hier zeigte Kevin Löpprich eine sichere Hand und holte den Vogel mit dem 95. Schuss von der Stange. Zur Prinzessin wählte er Alina Tump.

Außerdem wurde an diesem Sonntag wieder einmal der Aggerkönigsvogel, bei uns dem Gründer des Schießwettbewerbs an der Aggerschiene, ausgeschossen. Erstmals nahm auch der Schützenverein Derschlag daran teil und gleich der erste Versuch war ein Treffer ins Schwarze: Mit dem 143. Schuss machte der ehemalige Bundesschützenkönig Georgios Georgas Spanos dem Vogel den Garaus. Zur Aggerkönigin nahm er seine Frau Iris.

Sonntags und montags spielten die allseits beliebten „Lustigen Schilehrer“ aus dem Stubaital mit ihrer zünftigen, stimmungsvollen Musik auf und verbreiteten jede Menge Stimmung und gute Laune.

Beim traditionellen Bürgerschießen der Dieringhausener Ortsvereine konnte am Ende die Feuerwehr Dieringhausen den Titel erlangen. Zweiter wurde der letztjährige Sieger die Feuerwehr Hunstig. Dritter wurde der Judo Club Dieringhausen. Auf den weiteren Plätzen folgten TSV Goshi- Jitsu, Kolping Familie
und der MGV Brück Alferzhagen. Als bester Schütze konnte sich mit drei Treffern Daniel Dreyer feiern lassen.

Der Montag begann mit dem “Großen Bürgerfrühschoppen“ mit musikalischer Unterstützung der Schilehrer. Mittags präsentierten die Hofdamen nach alter Tradition die “Brücker Schützensuppe“. Im Anschluss fand dann das Königsvogelschießen statt. Am Abend legte DJ Hermann, für die sich noch im Festzelt aufhaltenden Menschen, nochmals seine besten Hits auf.

Unter den 3 Bewerbern konnte  Dieter Hart sich einen Herzenswunsch erfüllen und  den spannenden Wettkampf mit dem 128. Schuss für sich entscheiden. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Martina Vösterling führt er nun die Gilde durch das neue Schützenjahr. Abends fand die Krönung aller Majestäten im festlichen Rahmen statt.

Wie jedes Jahr konnte die Gilde die befreundeten Vereine aus, Hülsenbusch, Kaltenbach, Mühle-Niedersessmar, Remmelsohl, Ründeroth, Vollmerhausen, Hardt Hanfgarten und Loope begrüßen.

Auch über Ehrungen konnten sich einige Mitglieder des Vereins freuen.

Horrido

 

Ergebnisse im Überblick


König Dieter Hart (mit dem 128. Schuss)
Königin Martina Vösterling
Kaiser Jürgen Kadolsky (nur alle 2 Jahre)
Kaiserin Sabine Kadolsky
Prinz Kevin Löpprich (mit dem 95. Schuss)
Prinzessin Alina Tump
Damenmeisterin Martina Vösterling (mit dem 86. Schuss)
Kinderkönig Nils Möller (mit dem 67. Schuss)
Kinderkönigin Sarah Hahne
Aggerkönig Georgios Georgas Spanos (Schützenverein Derschlag)
(mit dem 143. Schuss)
Aggerkönigin Iris Georgas Spanos

Bürgerschiessen
1. Feuerwehr Dieringhausen
2. Feuerwehr Hunstig
3. Judo Club Dieringhausen
4. TSV Goshi- Jitsu
5. Kolping Familie
6. MGV Brück Alferzhagen

Beste Schützen mit 3 von 3 Treffern

Daniel Dreyer, Feuerwehr Dieringhausen 3/3 Treffern

Ehrungen / Jubilare

für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft Heike Petersdorf, Stefan Lang, Sabine Kadolsky
40 Jahre Vereinsmitgliedschaft Frank Beier, Rolf Heimann, Stefan Sanner
50 Jahre Vereinsmitgliedschaft
Großes Verdienstkreuz Tim Trelle
Verdienstkreuz 2. Klasse Bettina Trelle, Petra Heymuth, Christa Klein, Heiko Tuschmann
Verdienstkreuz 1. Klasse Frank Schöpe
Orden der Königsrunde Maik Tatewossjan

Beförderungen

Fähnrich Mario Dresbach, Kevin Löpprich, Maik Tatewossjan
Unteroffizier Dieter Hart, Andreas Löpprich
Oberschütze  
Leutnant Eugen Bauer, Hans Kersten
Obersleutnant Günter Förster, Uwe Piller
Oberst Ehrenhalber Claus Keller, Hans Gerd Klein


s



[Home] [Vorstand] [Aktuelles] [Verein] [Vereinsleben] [Veranstaltungen] [Majestäten] [Sport] [Jugend] [Links [Kontakt] [Fotogallerie] [Archiv] [Impressum]